Archiv der Kategorie: Allgemein

„Wir denken gemeinsam!“

So nennt sich das Team der neuen Schülersprecher*innen.

Nicht nur der Bundestag ist neu gewählt worden, sondern auch die Schüler*innen des WdG haben ihre Vertreter*innen gegenüber der Schulgemeinschaft und der Schulleitung neu bestimmt. Das Team „Wir denken gemeinsam!“ hat sich in einem kreativen Videobeitrag den Mitschüler*innen vorgestellt und wurde online gewählt. Einige Ziele haben sie für die Homepage kurz zusammengefasst:
„Als Schulsprecher aus den Klassen 11 und 12 leiten wir den Schülerrat und wollen dieses Jahr zum Beispiel die Nutzung von digitalen Medien zum Lernen für die Schüler*innen vereinfachen, die Schulgemeinschaft mit einer Mottowoche, in der ihr euch jeden Tag zu einem anderen Thema verkleiden könnt und anderen Events stärken sowie den Schulhof verschönern, um den Schüler*innen erholsamere Pausen zu ermöglichen.“

Mehr als ein Triell

 

Im Vorfeld der Bundestagswahl fand eine von Schüler*innen organisierte und geleitete Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl für die Schüler der 12. Klasse in der Aula statt. Zu Gast waren für die CDU Herr Thering, für die FDP Herr Dr. Schinnenburg, für die Grünen Herr Grimm, für die Linke Herr Graßhoff und für die SPD Frau Özuguz. Die Kandidat*innen haben sich vorgestellt und nacheinander ihre Standpunkte zu ausgewählten Themen erklärt. Daran schloss sich eine sehr spannende Fragerunde an, bei der Schüler*innen ihre eigenen Fragen stellen durften und so die Diskussion mitbestimmten. Zum Abschluss hat jeder unserer Gäste ein Schlusswort gegeben. Es war eine tolle Erfahrung für uns, dass wir die Kandidat*innen, die wir sonst nur auf Plakaten sehen, auch einmal direkt kennen gelernt haben. So konnten wir uns ein eigenes Bild von ihnen machen. (Nils A., Fabian G., Amelie M. und Jasper S.)

Der Sommer war sehr groß

 

Jedenfalls für die Hummeln, die Wild- und Honigbienen in Volksdorf. Den ganzen Sommer über summte es lautstark auf der Bienenwiese, die Nils, Eric, Ruben und Benjamin als Abschlussprojekt der 10. Klasse im Frühjahr angelegt haben. Um Nist- und Ruheplätze für die heimischen Insekten zu schaffen, bauten die vier bereits am Ende der 9. Klasse verschiedene Insektenhotels. Sie geben nun zahlreichen Insekten in der Wildblumenwiese vor der Mensa eine neue Heimstatt. Zuvor mussten die vier Zehntklässler allerdings die bis dahin öde Grasfläche umgraben, mit Humus und Muttererde anreichern sowie bienenfreundliche Pflanzen aussäen. Wenn jetzt die letzten Früchte in Volksdorf voller erscheinen als sonst, liegt das wahrscheinlich am regenreichen Sommer, aber vielleicht erklärt sich ihre Fülle auch ein wenig durch die Insektenwiese im Innenhof des WdG. Wir hoffen es zumindest.

Die Klasse 6c nimmt an der E-Waste Race teil

Die 6c des Walddörfer-Gymnasiums nimmt im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts als eine von zehn Hamburger Schulen an dem sogenannten „E-Waste Race“ teil. Dabei wird innerhalb von vier Wochen möglichst viel Elektroschrott in der Schülerschaft, bei Freunden, Bekannten und in der Nachbarschaft gesammelt, der anschließend fachgerecht entsorgt wird. Der E-Waste Race fördert demnach laut Veranstalter Das macht Schule das ökologische Bewusstsein und nachhaltiges Handeln. In dem Projekt können sich Schülerinnen und Schüler aktiv mit den Themen Elektroschrott und Recycling auseinandersetzen. Sie lernen etwas über die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt und über die Kreislaufwirtschaft – also wie wertvolle Rohstoffe wiederverwendet werden können. Und: Wie jeder ganz einfach nachhaltig handeln und etwas zum Umweltschutz beitragen kann. Die Klasse 6c nimmt an der E-Waste Race teil weiterlesen

WdG-Schüler*innen stellten im Museum für Kunst und Gewerbe aus

 

Clara M., Elene P. R. und Finn Z. (Klasse 10) haben sich mit ihren Fotoarbeiten beim Fotowettbewerb VISION SUCHT MOTIV qualifiziert. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihre Arbeiten wurden bereits im Frühjahr in einer Ausstellung auf Kampnagel präsentiert und waren bis zum 29. August 2021 im Freiraum im MGK zu sehen. Die Arbeiten der Schüler*innen sind übrigens im Homeschooling entstanden. (St)