Archiv der Kategorie: Allgemein

Mottotage am WdG

2017-04-04

Es ist wieder soweit: Die letzten Schultage der Abiturienten sind gezählt und wie jedes Jahr gibt die Stufe 12 nochmal alles bei den Mottotagen. Als Best Friends waren sie am Montag zu bestaunen: Elmex und Aronal. Captain Jack Sparrow und Elisabeth. Ping und Pong. Schimmel und Schimmel-Ex, Bibi und Tina, Sherlock und Watson… Am Dienstag wurden die Profilklischees auf den Arm genommen. Mal sehen, was uns noch diese Woche erwartet… (Mh)

Das WdG zu Gast bei der Jahrestagung der Club-of-Rome-Schulen!

Worum es geht:

Vom 28.-30. November durften Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern des WdG in das Netzwerk der 17 Club-of-Rome-Schulen Deutschlands hineinschnuppern.

Dieses Jahr versammelten sich die Schulen, um mit vielen hochkarätigen Impulsvorträgen und in gemeinsamen Workshops zum Thema zu arbeiten:

BILDUNG FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT – Bildung ist Zukunft, Bildung bedingt Zukunft – um Zukunft zu gestalten, gestalten wir Bildung

 Was uns am WdG wichtig ist:

Leitlinie für diese Ausrichtung der Schule auf das 21. Jahrhundert sind die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die sog.
Sustainable Development Goals:

Drei Kernziele verfolgen die Club-of-Rome-Schulen:

  • Ihre Schüler*innen sollen vernetzt denken lernen,
  • global denken und lokal handeln können und
  • ganzheitlich gebildet werden, also mit Kopf, Herz und Hand lernen.

Vernetzt zu denken bedeutet über den Tellerrand hinauszuschauen, auch zeitlich: scheinbar voneinander unabhängige Fachgebiete und Epochen miteinander zu verknüpfen, quer zu konventionellen Denkmustern Lösungen für Herausforderungen zu finden, aus sich selbst heraustreten und Zusammenhänge aus der Vogelperspektive betrachten zu können.

Global zu denken und lokal zu handeln entspringt der Einsicht, selbst zwar nicht unbedingt unmittelbar das Weltgeschehen beeinflussen, aber vor Ort eine Veränderung sein zu können. Lebe ich das und leben wir das, dann sind wir die Veränderung, die wir sein wollen, auch global (siehe hier).

Mit Kopf, Herz und Hand zu lernen bedeutet, vernetzt denken zu lernen und um das eigene Nichtwissen zu wissen, die „Seele“ zu bilden, mit Bewegung, Musik und Wertevermittlung, sich handelnd ausprobieren können, um echte Wirkung bei anderen Menschen, in der Schule, im Stadtteil oder im ganzen Land zu entfalten, wie dies z. B. die Oberstufenschüler*innen der Club-of-Rome-Schule „Lernwerft“ aus Kiel taten: Sie entwickelten ein Schutznetzwerk für die Nordsee, dass die wirtschaftlichen Bedürfnisse der Kleinfischer wie auch die Erhaltung der Artenvielfalt berücksichtigt: in Zyklen von mehreren Jahren rotierende Schutzzonen gewährleisten die Erholung der Bestände und ermöglichen so eine nachhaltige Fischerei.

Weitergehende Informationen zu den Bildungszielen des Club of Rome finden sich hier:

Assembly

Liebe SchülerInnen der Klassen 7, 8 & 9

Wir möchten euch herzlich dazu einladen, am Montag, den 28.11.2016 (direkt in der ersten Studienzeit der neuen Phase!) bei der nächsten Assembly mitzuwirken.
Hier bietet sich die Gelegenheit, z.B. Studienfahrten und Austausch-Berichte in kreativer Form zu  präsentieren (Film, Collage etc.), individuelle oder Gruppen-Beiträge, aber auch Ergebnisse aus Studienzeitaufgaben oder wichtige Infos aus der Schülerschaft vorzustellen und weiterzugeben.
Wenn ihr eine Idee zu einem Beitrag habt, sprecht uns bitte zügig an! (Der Termin ist bereits übernächste Woche…)
Das Schulsprecherteam & Nb (Raum 256, wdg@norrenbrock.de)

Informationen für Eltern der 4. Klassen

Herzlich willkommen am Walddörfer-Gymnasium!
Wie Sie Ihr Kind bei uns anmelden können, erfahren Sie hier. Parallel dazu besteht weiterhin unser Beratungsangebot.

Anmeldewoche

Di., 31.01.2017: 08.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mi., 01.02.2017: 08.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Do., 02.02.2017: 08.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr., 03.02.2017: 08.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mo., 06.02.2017: 08.00 – 15.00 Uhr

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind und bringen Sie das Halbjahreszeugnis, die Empfehlung der Grundschule sowie Ihren Ausweis mit. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig.

Anmeldeformulare:
Die Grundschulen in Hamburg händigen mit dem Halbjahreszeugnis ein personalisiertes Anmeldeformular für die weiterführenden Schulen aus. Bitte bringen Sie auch dieses – bereits ausgefüllt – mit. Für Schülerinnen und Schüler, die von Grundschulen außerhalb Hamburgs kommen, erhalten Sie von uns Anmeldeformular.

 

Beratungsangebot

Falls Sie noch etwas bewegt, was durch unsere Informationsveranstaltungen nicht geklärt werden konnte, nehmen Sie bitte mit unserer Abteilungsleiterin der Unterstufe, Frau Schüler, Kontakt auf.  Sie steht Ihnen gern für einen individuellen Beratungstermin zur Verfügung. Sie erreichen Frau Schüler am besten telefonisch unter 428 9693-33 oder per Email: beate.i.schueler@gmail.com

Informationen für Eltern der 4. Klassen

Herzlich willkommen am Walddörfer-Gymnasium!
Wenn Sie sich über das WdG als mögliche weiterführende Schule für Ihr Kind informieren möchten, fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu einer der folgenden Veranstaltungen zu kommen, um uns kennen zu lernen.

Wenn Sie Genaueres über die Veranstaltungen wissen möchten, klicken Sie hier.

Marktplatz im Saselhaus
Donnerstag, den 10.11.2016, 17.00-20.00 Uhr
Adresse: Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg
Informationsabend für Eltern Donnerstag, den 24.11.2016, 19.00 – 21.00 Uhr
Musiktheater „Peter und der Wolf“ Beide Aufführungen müssen heute leider entfallen. Neuer Termin im Januar folgt!

Montag, den 19.12.2016,
10.00 Uhr (für Grundschulklassen)
19.00 Uhr (für Eltern und Kinder)

Tag der offenen Tür Samstag, den 14.01.2017, 10.00 – 14.00 Uhr
Zweiter Informationsabend für Eltern Montag, den 16.01.2017, 19.00 – 20.30 Uhr

 

 

Schülerrat tagt in Göhrde