Archiv der Kategorie: Startseite

Startseite

Bronze für das WdG!

Erstmals trat eine Schachmannschaft des WdG bei den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften im Schulschach an der Stadtteilschule Alter Teichweg an und schaffte direkt den Sprung unter die besten drei, hamburgweit. Unsere Schüler ließen sich durch die teilweise sehr starken Mannschaften der insgesamt 20 teilnehmenden Schulen nicht beeindrucken und zeigten in allen sieben Runden beeindruckende Leistungen. Am Ende wurde unser Mannschaft auf Platz drei mit einer Bronzemedaille geehrt. Überragend spielten Gerrit (S1), Michael (S3), Vruyur (Jg. 7), Moritz (S1), Fynn (S1), Mark (S1), Aiko (S1), Enno (Jg. 5) und Aurilio (Jg. 5). Herzlichen Glückwunsch! (Wf)

Studienfahrt nach Abisko – ein Beispiel für nachhaltiges Reisen

Lange bevor in Hamburg die Diskussion darüber begann, ob Studienreisen und Klassenfahrten mit dem Flugzeug angemessen seien, haben sich einige Profile der Oberstufe entschieden, ihre Profilfahrt mit der Bahn zu unternehmen. In seiner Kompromisslosigkeit beeindruckte besonders das von Herrn Wöhlecke und Herrn Simon geleitete S3-Profil „Zukunft unserer Welt“, das insgesamt 41 Stunden, davon 22 Stunden reine Zugfahrt, ins schwedische Neunzig-Seelen-Dorf Abisko fuhr. Einen Eindruck von der abenteuerlichen Studienfahrt nach Lappland im tiefsten schwedischen Norden vermittelt das Video von Theresa, einer mitreisenden Schülerin.


Studienfahrt nach Abisko – ein Beispiel für nachhaltiges Reisen weiterlesen

Achtklässlerin organisiert die erste Fridays for Future-Demo in Volksdorf

Am 22.11.2019 war es das erste Mal für Schüler und Schülerinnen möglich, an einer Fridays for Future Demonstration in Volksdorf teilzunehmen. Pünktlich um 09:45 Uhr ging es vom Marktplatz in Volksdorf los. Rund 40 Schüler beteiligten sich bei der Aktion.

Fünf Polizisten waren schon früh um 9.00 Uhr anwesend, um den Streik zu begleiten, zwanzig Minuten später kamen dann die ersten Schülerinnen und Schüler. Auch ein paar Eltern kamen, um ihre Kinder, , die häufig erst in der 5. Klasse waren, zu unterstützen. Immer mehr Kinder kamen zum Marktplatz, manche mit Transparentem, manche ohne. Mit insgesamt drei Ordnern ging es dann um 09:45 Uhr vom Marktplatz aus los durch das Dorf und die Eulenkrugstraße, vorbei am WdG.  Auch an der Stadtteilschule und der Grundschule vorbei, wo wir ebenfalls für viel Aufsehen sorgten, ging es wieder zurück zum Marktplatz. Dort angekommen löste sich die Demonstration langsam auf. Alle Kinder fanden wieder den Weg zurück zur Schule. Mit 40 Leuten ist der Anfang gemacht. Vielleicht erleben wir ja bald die nächste Fridays for Future Demonstration in Volksdorf. (Marie, 8.Klasse)

Schüler*innen des WdG stellen aus

18 Schülerinnen aus dem Wahlpflichtkurs Freie Kunst (Jg. 9) unter der Leitung von Sabine Kolloge haben 2018 am Projekt „Breaking Point“ der 7. Triennale der Photographie der Deichtorhallen teilgenommen. Die Fotoarbeiten waren im Sommer 2018 drei Monate in einem Container auf dem Gelände vor den Deichtorhallen ausgestellt und wurden von 7000 Besuchern bestaunt. Ab dem 14. November 2019 werden Fotoarbeiten dank der Alfred Töpfer Stiftung erneut in der Galerie im Georgshof ausgestellt. Die Einladung zur Ausstellung finden Sie hier.

Erfolgreicher Start in die Schulsportsaison

Die Jungenmannschaften der Wettkampfklassen II (Jg. 2003-2005) und III (Jg. 2005-2007) im Basketball haben jeweils ihre Vorrunden souverän überstanden und sich für die Zwischenrunden qualifiziert. Die etwas älteren Jungen der WK II aus den 10. Klassen sowie der Oberstufe konnten sich am Mittwoch, den 6.11.19, mit 41:13 gegen das Team vom Gymnasium Klosterschule durchsetzen. Somit spielt die Mannschaft WK II nun Anfang Dezember in der Zwischenrunde um den Einzug in das Halbfinale der Hamburger Meisterschaften im Basketball im Wettbewerb Jugend traininert für Olympia. Erfolgreicher Start in die Schulsportsaison weiterlesen

Bildung der Zukunft – das „heute journal“ berichtet

Zum 50. Geburtstag des Deutschen Lehrerverbandes fragt das ZDF, wie Bildung in 50 Jahren aussehen kann. Ein zukunftsweisensendes Beispiel findet die Redaktion des „heute journals“ im WdG. Der Beitrag zeigt, dass in die Zukunft gerichtete Bildung nicht nur bedeutet, dass Schüler*innen ihre Lernprozesse selbst strukturieren können, sondern auch, dass sie an der Gestaltung von Unterricht und Schule partizipieren. Sehen Sie den Beitrag des ZDF in der Seitenleiste.

Halloween-Party am WdG

 

Zwei Oberstufenschüler organisierten als selbstgestellte Aufgabe eine Halloween-Party für die gesamte Unterstufe. Der Zuspruch war überwältigend und so amüsierten sich über 150 Schüler*innen der 5. bis 7. Klassen am Abend des 30.10. in der Aula. Den Höhepunkt der Party bildete ein Kostümwettbewerb, dem sich die versammelten Monster, Elfen, Skelette usw. stellten. Felix (Klasse 5) gewann den Wettbewerb gemeinsam mit seinem bösen Schatten.

Vielen Dank an Jacob und Henry (Jg. 12) für die Organisation der Party.