Alle Beiträge von wdg

Digitaler Rat

Der Digitale Rat des Walddörfer-Gymnasium besteht aus Izabela Czarnojan (Leitung), Tatjana Achenbach (Lehrerin), Konstantin Schröter (Schüler) und Frank Wegner (Elternteil).

Wir liefern Denkanstöße und Vorschläge rund um das Thema Digitalisierung an unserer Schule. Wir beraten Gremien wie die Schulkonferenz oder Arbeitsgruppen, haben aber selbst keine Entscheidungsbefugnis. Lehrer*innen, Schüler*innen, und Eltern sind eingeladen, sich mit Ideen zu Themen und Fragen an uns zu wenden. Es kann von Handyregelungen über den Einsatz der digitalen Lernplattform „itslearning“ bis hin zu Infrastrukturmaßnahmen oder digitaler Bildung gehen.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen:

Privacy Policy

Informationsveranstaltungen für Eltern, Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

 

Wie geht es weiter nach der Grundschule? Welche weiterführende Schule passt zu meinem Kind? Welches Bildungsangebot haben die Schulen? Was ist uns wichtig?

An den folgenden Terminen können Sie und Ihre Kinder sich ein Bild über das Walddörfer-Gymnasium, unsere Schwerpunkte und Leitgedanken, unseren Unterricht und das Schulleben machen:

Do., 08.11.2018, ab 17.30 Uhr:„Marktplatz“ im Saselhaus (Vorstellung aller weiterführenden Schulen der Region), Adresse: Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg

Do., 22.11.2018, 19.00 – 21.00 Uhr: Informationsabend für Eltern der 4. Klassen (Eingang: Aula, Im Allhorn 47)

Sa., 12.01.2019, 10.00 – 13.00 Uhr: „Tag der offenen Tür“ für Schüler*innen und Eltern der 4. Klassen (Eingang: Aula, Im Allhorn 47)

Mo., 14.01.2019, 19.00 – 21.00 Uhr: Gesprächsabend mit der Schulleitung für Eltern der 4. Klassen, Raum 300 (Eingang: Im Allhorn 45, rechts)

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben oder eine individuelle Beratung wünschen, wenden Sie sich gern unsere Abteilungsleiterin der Unterstufe, Frau Beate Schüler, Email:beate.schueler@wdg.hamburg.de

Musik am WdG Schuljahr 2018/19: Chöre, Orchester und BigBands

 

Ensemble Termin (wöchentlich) Vorspiele 1.Probe Raum
Unterstufen-Chor (Jo) Dienstags:
Zeit folgt….
—- 04.09.18 …folgt…
Chor 7-9 (Zu) Donnerstags:
15:00 bis 16:30
—- 23.08.18 272
Chor 10-12 (Zu/Wö) Donnerstags:
17:00 bis 18:30
In der 1. Probe… 23.08.18 300
JuniorBigBand (Nb) Montags:
15:00 bis 16:30
erstes Kennenlernen:

10.09.18, 15:00

17.09.18 256
BigBand (Kw) Montags:
17:15 bis 18:45
—- 20.08.18 300
Orchester con spirito (La) Dienstags:
13:40 bis 15:10
29.08.18:
14:00 bis 18:0030.08.18:
14:00 bis 17:00
04.09.18 300

(Vorspiele 259)

Be allegri Orchester (Ce) Mittwochs:
17:00 bis 18:30
29.08.18:
14:00 bis 18:0030.08.18:
14:00 bis 17:00
05.09.18 300

(Vorspiele 259)

A-Orchester (Ce) Mittwochs:
19:00 bis 20:30
29.08.18:
14:00 bis 18:0030.08.18:
14:00 bis 17:00
05.09.18 300

(Vorspiele 259)

Stand: 19.08.18 / Ce

Achtung: Zu den Orchester-Vorspielen ist es um 14:00/15:00 Uhr meist sehr voll (längere Wartezeiten) – am späteren Nachmittag geht es meist viel schneller!

Austauschprojekt GEDENKEN-GEDANKEN-VERSTEHEN: eine deutsch-belarussische Zeitreise der Generation NIE WIEDER

Der Russischkurs aus der S2 nimmt zur Zeit an einem Austauschprojekt mit Schülerinnen und Schülern des 20. Gymnasiums aus Minsk teil. Der inhaltliche Fokus dieses Austausches liegt im Vergleich der deutschen und belarussischen Gedenk- und Erinnerungskultur an den Zweiten Weltkrieg. Initiator dieses bilateralen Jugendaustausches ist die KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Ende April haben sich alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam in Hamburg auf Spurensuche nach Gedenk- und Erinnerungsorten für während der NS-Zeit Deportierte gemacht, die KZ-Gedenkstätte Neuengamme erkundet, die deutsche Gedenk- und Erinnerungskultur reflektiert und an Gedenkveranstaltungen anlässlich des 73. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers teilgenommen.

Das Projekt wird vom 18.-25. Juni in Minsk fortgesetzt. Vor Ort wird der Russischkurs mit den Austauschpartnern die belarussische Gedenk- und Erinnerungskultur kennenlernen und die belarussische Hauptstadt entdecken.

Der Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2018

Der bei unseren Schülerinnen und Schülern sehr beliebte Känguru-Wettbewerb der Mathematik fand am 19. März 2018 statt. Dabei nahmen über 900 000 Schülerinnen und Schüler aus etwa 11 000 Schulen Deutschlands teil und stellten sich den z. T. sehr schwierigen Aufgaben.
Besonders stolz sind wir auf Max (Klasse 5, 1. Platz), Magnus (Klasse 5, 1. Platz),
Lilly (Klasse 5, 1. Platz), Mina (Klasse 5, 1. Platz), Klimentii  (Klasse 5, 2. Platz), Noemie
(Klasse 5, 2. Platz), Jakob (Klasse 5, 2. Platz), Vruyr (Klasse 5, 3. Platz), Magdalena
(Klasse 5, 3. Platz) und Konstantin (Klasse 5, 3. Platz)
Es ging aber niemand leer aus: Neben dem Spaß am Knobeln gibt es für jeden eine Urkunde, einen Teilnehmerpreis und ein Lösungsheft. Auf der Homepage des Wettbewerbs (www.mathekaenguru.de) können die diesjährigen Aufgaben und Lösungen nachgelesen werden.
Einen herzlichen Glückwunsch an alle Känguru-Springer!
(Fachbereich Mathematik)

Landesrunde der Mathematikolympiade

Die diesjährige Landesrunde der Mathematikolympiade fand am 23. und 24. Februar 2018
am Christianeum statt. An diesem Wochenende sind die 374 besten Nachwuchsmathematiker
Hamburgs von insgesamt 78 Schulen gegeneinander angetreten. Dabei kamen 7 Teilnehmer vom Walddörfer-Gymnasium.
Besonders stolz sind wir auf Max (Klasse 5, 2. Platz), Carl (Klasse 5, 3. Platz), Magdalena (Klasse 5, 3.Platz), Lotta (Klasse 5, Anerkennung), Sverre (Klasse 5; Anerkennung)
und Maria (Klasse 6).
Einen herzlichen Glückwunsch an alle Mathematik-Olympioniken!

(Fachbereich Mathematik)

Formulare für die Ganztagsbetreuung:

GT 1c: Dieses Dokument können Sie verwenden, wenn Ihr Kind sowohl während der Schul- als auch während der Ferienzeiten betreut werden soll.
GT_1c_Anmeldung_GTS_5_8_aktiv

GT 1d : Dieses Dokument können Sie verwenden, wenn Ihr Kind ausschließlich während der Kernzeit (8.00 Uhr bis 16.00) in der Schule und NICHT während der Ferien und NICHT in Randzeiten  betreut werden soll :
GT1d_Anmeldung_5-8_ Gymnasien

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte folgenden Link:
http://www.hamburg.de/ganztagsschule/