Girls‘ Day / Boys‘ Day

„Ich blicke über den Tellerrand.“

Jedes Jahr an einem Donnerstag im April können sich bundesweit Mädchen der Klassen 5 bis 10 über Berufe informieren, die von Frauen eher selten gewählt werden. Jungen nutzten diesen Tag, um für Männer bisher eher untypische Berufe kennen zu lernen.

Unsere Schüler haben in Stufe 7 und 8 die Gelegenheit, am Girls‘ Day und am Boys‘ Day teilzunehmen. An diesem Tag findet kein regulärer Unterricht statt. Nicht angemeldete Schüler aus Stufe 7 und 8 werden an diesem Tag allerdings beschult. Für Fragen rund um Girls‘ und Boys‘ Day steht unser Koordinator für Berufsorientierung, Herr Zillinger, zur Verfügung. Auch bei der Suche nach geeigneten Plätzen kann sie helfen.

Informationen sowie Vordrucke für eure Anmeldung sowie für die Bestätigung eurer Teilnahme durch die Betriebe könnt ihr im Anhang auf dieser Seite herunterladen.

Der Girls‘ Day / Boys‘ Day findet an einem Donnerstag im März oder April statt:

Termin im Schuljahr 2020/2021: 22.04.2021
Termin im Schuljahr 2021/2022: 28.04.2022

Bei dem Praktikum handelt es sich um eine schulische Veranstaltung. Aus diesem Grunde sind die Schülerinnen und Schüler während des Praktikums auf dem Wege zum und vom Betrieb sowie im Betrieb bei der Unfallkasse Nord unfallversichert. Außerdem besteht während des Aufenthaltes im Betrieb eine von der Freien und Hansestadt Hamburg abgeschlossene Haftpflichtversicherung.

 

DOWNLOADS

Stufe 7+8 Girls‘ Boys‘ Day Informationen für Eltern + Schüler (2021)

Stufe 7+8 Girls‘ Boys‘ Day Formular Bestätigung Praktikumsplatz (2021)

Teilnahmebescheinigung G’+B‘ Day 2021